• Mama

    Schwanger zu Coronazeiten

    Mittlerweile befinde ich mich in einem doch schon fortgeschrittenen Stadium der Schwangerschaft. Die Übelkeit ist schon lange Zeit nicht mehr aufgetreten, alles hat sich etwas eingependelt und langsam setzt die Müdigkeit wieder ein. Die Temperaturen (innen und aussen :-)) sind gestiegen, das Wetter ist traumhaft schön und so habe ich es mir zur Hauptaufgabe gemacht, die Zeit mit unserem Erstgeborene auszukosten. Jeden Moment in uns aufzusaugen und mich an seiner sprachlichen Entwicklung und den Kommentaren zu seiner Umwelt zu erfreuen. Noch ein letztes Mal zu dritt in den Urlaub fahren. Mitte März. Gerade noch rechtzeitig vor dem letzten Trimester. Und dann – nur 12 Stunden vor Abflug die Meldung, dass…

  • Mama

    Gewichtszunahme in der Schwangerschaft

    Nebst des Wunschgeschlechtes wird wohl kaum ein Thema in der Schwangerschaft so heiss diskutiert wie die Gewichtszunahme der werdenden Mama. Die Gesundheit des wachsenden Lebens wird dabei schon beinahe ausser Acht gelassen, viel zu selbstverständlich ist es geworden, ein gesundes Kind zur Welt zu bringen. Absolut verständlich, dass man sich als Frau über die voranschreitende körperliche Veränderung wundert und in manchen Fällen auch über die (unvorhersehbare) Gewichtszunahme schockiert zeigt. Die abendliche Schokolade und der unstillbare Durst nach diversen Süssgetränken hinterlässt hinterlassen ihre Spuren, jedoch ist es doch fraglich, ob die körperliche Veränderung ohne deren Genuss anders verlaufen würde. Schliesslich ist auch bekannt, dass gerade zierliche, kleine Frauen eher ein zusätzliches…

  • Mama

    Schwangerschaft verkörpert – Wie es wirklich ist, während und nach der Schwangerschaft

    Erstmal willst du schwanger werden – für einige super easy, für andere eine richtige Aufgabe, die sehr kräftezehrend sein kann. Kaum hält man den positiven Schwangerschaftstest in der Hand, die grosse Freude, aber auch die grosse Angst. Kann ich das Baby halten? Was, wenn etwas nicht stimmt? Die erste Kontrolluntersuchung findet erst einige Wochen danach statt, viele Tage der Ungewissheit über den Gesundheitszustand und die Existenz eines kleinen Wunders folgen also. Und dann sitzt man auf dem Stuhl des Frauenarztes und blickt voller Hoffnung auf den Monitor – da schlägt ein kleines Herz und ein Wesen in der Form eines Gummibärchens schwimmt in einer kleinen Blase umher. Diese Glücksgefühle brauche…